Willkommen bei Budokan Brandenburg e.V.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Aktuelles

Jahresabschluss mit Dan-Verleihungen

Die Jahresabschlussfeier 2016 des Budokan Brandenburg fand erstmals im Restaurant „Fernfahrer’s Ruh“ in Jeserig statt. In gemütlicher Atmosphäre wurde in altbewährter Weise zünftig gefeiert und getanzt. Während der Veranstaltung wurden auch in diesem Jahr durch den Vereinsvorstand einige Ehrungen vorgenommen.
Für ihr besonderes Engagement bei der Ausrichtung und Gestaltung der Wettkampfveranstaltungen erhielten Antje und Maik Buder einen Gutschein des Reisebüros „Brandenburg-Tourist“. Budokan-Schatzmeisterin Susann Naumann wurde für ihre langjährige Tätigkeit als Funktionärin und Trainerin der 4. Dan verliehen. Budokan-Trainer Enrico Kleß wurde für seine ehrenamtliche Trainertätigkeit mit der Verleihung des 3. Dan ausgezeichnet. Heiko Hermann erhielt in Abwesenheit für seine Leistung als Trainer sowie als Funktionär im Vereinsvorstand ebenso den 3. Dan. Die Ehrungen wurden durch den Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Link und Stellvertreter Thomas Albrecht vorgenommen.

Frank Naumann

... weiterlesen

Ben-Edgar Lorenz siegt in KWH

Ein kleines Aufgebot der Budokan-Jugend kämpfte beim 24. Kreispokal-Weihnachtsturnier des Judovereins Königs Wusterhausen / Zernsdorf. Der größte Erfolg aus Brandenburger Sicht gelang Ben-Edgar Lorenz, der in der Altersklasse U15 bis 66 kg die Goldmedaille erkämpfen konnte. Felix Zirpel holte in dieser Altersklasse bis 55 kg Bronze, Niklas Ihrling bis 45 kg den fünften Platz. In der U18 wurde Melanie Thörmer bis 48 kg Dritte, Lisa-Maria Scholz kam bis 63 kg  auf den fünften Platz.

Frank Naumann

... weiterlesen

Josephine Richter holt Gold in Bremen

Budokan-Kämpferin Josephine Richter feierte zum Jahresausklang einen weiteren tollen Erfolg beim diesjährigen internationalen Bremen Open. Bei diesem traditionellen Wettkampfhöhepunkt trafen 760 Judoka aus 130 Vereinen aus Deutschland, Schweden, Dänemark, Japan und den Niederlanden aufeinander und kämpften auf hohem Niveau um die Medaillen. Sportschülerin Josephine Richter besiegte im Schwergewicht der U15 zunächst Melissa Osik von Kantei Bochum und Carmen Dijkstra aus Wietmarschen vorzeitig mit Festhaltetechniken am Boden. Im Kampf gegen Kim Tepelmann vom Schweriner Judoclub musste sie über die volle Kampfzeit gehen und konnte sich knapp mit einer kleinen Bestrafung für die Kontrahentin durchsetzen. Den vierten Kampf, gegen die Niederländerin Annemarie de Bruin, gewann Josi durch Aufgabe ihrer Gegnerin und konnte sich so über die Goldmedaille freuen.

Frank Naumann 

... weiterlesen