Willkommen bei Budokan Brandenburg e.V.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Aktuelles

Zweimal Gold in Fürstenwalde

Eine kleine Delegation des Budokan Brandenburg kämpfte beim diesjährigen Spree-Cup des PSV Fürstenwalde. Über 400 Judoka aus 33 Vereinen kämpften bei diesem Turnier an zwei Wettkampftagen auf hohem Niveau um die Medaillen.
Der größte Erfolg aus Brandenburger Sicht gelang Felicia Tischer (U9, 26 kg) und Nele Noack (U11, 30 kg), die in ihren Gewichtsklassen Goldmedaillen erkämpfen konnten. Anna Sonnenberg (33 kg) und Jeremie Kähne (37 kg) holten in der AK U11 Bronze, während Miguel Buchmann (31 kg), Ceylan Dilay Kwiatkowski (33 kg) und Alexandra Pelz (40 kg) fünfte Plätze belegten.
Bei den unter 13jährigen erkämpften Antonia Ritter (40 kg), Charlin Quandt (44 kg) und Josephine Richter 3. Plätze. Michelle Stoessel wurde in der Gewichtsklasse über 52 kg Fünfte.
In der Altersklasse U15 sicherten sich Lisa Marie Scholz und Meikel Gries Silber.

 

Frank Naumann

... weiterlesen

Klingenbergschule und Budokan machen Kinder stark

In der vergangenen Woche führte die Klingenbergschule in Brandenburg ihre Projektwoche mit dem Thema „Kinder stark machen durch“.
Im Rahmen der sportlichen Betätigung wurde der Verein Budokan Brandenburg mit einem Selbstverteidigungsworkshop über vier Stunden beauftragt.
Zwei fünfte Klassen stellten sich dem Projekt und kamen in den Dojo (Judohalle) des Budokan Brandenburg in der Max-Josef-Metzger-Straße.
Im theoretischen Teil ging es um die Frage des angemessenen Handelns, Notwehr und Nothilfe waren wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Alle theoretischen Fragen wurden an praktischen Beispielen durch Selbstverteidigungstrainer Heiko Hermann erläutert und demonstriert.
Die zur Verfügung gestellte Wettkampffläche bot den Klingenbergschülern ausreichend Platz zum üben. Trainiert wurden judospezifische  Selbstverteidigungstechniken als auch Atemi (Schlag- und Stoßtechniken).
Am Boden wurden zweckmäßige Befreiungen geübt, die auch von Kindern mit geringem Kraftaufwand bewältigt werden konnten.
Für Trainer Heiko Hermann bot sich wieder einmal eine Möglichkeit den Judosport auch nicht aktiven Kindern nahe zu bringen. Sein Fazit: „Es war eine Herausforderung, der ich mich jederzeit wieder, auch mit anderen Schulen, stellen möchte“.

Frank Naumann

... weiterlesen

Erfurter Messecup 2013

Beim diesjährigen Erfurter Messe Cup tummelten sich fast 1000 Sportler, aus 8 Nationen, auf den 6 Wettkampfflächen. Lucas Hermann (43 kg) vom Budokan Brandenburg ging als Einzelstarter des Vereins auf die Matte und schied schon in der Vorrunde aus. Nach einen Freilos und einen gewonnenen Kampf verlor Lucas Hermann gegen Lammers aus dem Landesverband Sachsen. Aus eigener Kraft konnte er nicht mehr in die Trostrunde. Er musste um das weiterkommen bangen doch Lammers verlor den Kampf gegen einen Ungarischen Teilnehmer und somit konnte Lucas Hermann die frühzeitige Heimreise antreten.

H. Hermann

... weiterlesen